CH Precision wurde im Jahre 2005 von Florian Cossy und Thierry Heeb gegründet. Beide waren zuvor bei Goldmund in führender Position tätig, jedoch konnten sie ihre Ideen dort nicht in zufrieden stellender Weise umsetzen. Florian, der Verstärkerspezialist, und sein Freund Thierry, der Digitalspezialist, gründeten Anagram und entwickelten diese Firma in kürzester Zeit zu einem DER Unternehmen für digitale Musikverarbeitung. In 2005 wurde Anagram in drei Arme aufgeteilt und damit der Grundstein für CH Precision gelegt.

CH Precision steht für innovativste Technologie auf Basis eigener Forschungsergebnisse und kompromisslose Fertigungsqualität. Alle Geräte werden in der Schweiz entwickelt und produziert. Alle Komponenten sind maximal modular aufgebaut und somit eine zukunftssichere Investition, da im Falle neuer Technologien die vorhandenen Module einfach ausgetauscht werden können und per USB-Stick die jeweils neueste Firmware aufgespielt werden kann.

Das Besondere an den Verstärkern von CH Precision ist zudem eine stufenlose Einstellmöglichkeit von „Über-Alles-Gegenkopplung“ zu „Lokaler-Gegenkopplung“, wodurch eine perfekte Anpassung an praktisch jeden Lautsprecher ermöglicht wird. Zudem wird mit einer zum Patent angemeldeten Schaltung der „BIAS“ bei Temperatur-Schwankungen konstant gehalten, so dass der A1 im Class-AB-Betrieb üblichen Class-A-Designs klanglich überlegen ist.

CH Precision hat sich in kurzer Zeit an die absolute klangliche Spitze im Weltmarkt katapultiert. Wenn man nach dem „besten DAC der Welt“ googelt, wird immer wieder auch der C1 von CH Precision genannt. Sein regelbarer Ausgang erlaubt den Direktanschluss an eine Endstufe und er kann auch mit einem analogen Eingang ausgestattet werden sowie einem „UpnP-Streaming“-Modul.

Die Endstufe A1 erlaubt Stereo-/ Mono- und Bi-Amping-Bertrieb - die entsprechende Betriebsart wird bequem per Touchpad gewählt. (Quelle: www.ibex-audio.de)

Weitere Informationen zu den Produkten von CH Precision finden Sie unter www.ibex-audio.de (deutsch) und www.ch-precision.com (englisch).

Alle Beiträge über CH Precision ansehen.